Hochbetrieb am Flughafen - 238 Flüge zu Ferienbeginn

Der Ferienbeginn in Hamburg am Donnerstag hat dem Flughafen Hochbetrieb beschert. Nach Angaben einer Sprecherin waren für den Donnerstag 238 Abflüge geplant. „Hauptreisetag ist aber der Freitag, da erwarten wir 245 Starts“, sagte sie. Beliebteste Ziele sind Spanien, die Türkei und Italien. Wie der Flughafen Hamburg weiter mitteilte, liegt das Verkehrsaufkommen zum Ferienauftakt rund 30 Prozent über dem Niveau außerhalb der Urlaubszeit. Die Flughafengesellschaft empfiehlt, am besten mit dem Bus anzureisen oder sich bringen zu lassen, da nur eine begrenzte Zahl von Parkplätzen am Flughafen verfügbar ist.