Hamburg Freezers verpflichten Michail Koschewnikow

Die Hamburg Freezers haben Michail Koschewnikow von den Hannover Scorpions verpflichtet. Der Verteidiger erhält beim Club aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) einen Vertrag bis zum 30. November 2007. Das teilten die Freezers am Donnerstag mit. Der 25-Jährige besitzt neben der russischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Als linker Verteidiger debütierte Koschewnikow in der DEL-Saison 2001/2002 bei den Augsburger Panthern und stand in der Spielzeit 2003/2004 für die Krefeld Pinguine auf dem Eis. In der 2. Bundesliga war er für Straubing und Bremerhaven aktiv. In der DEL erzielte er zwei Tore, in der 2. Liga traf er 16 Mal.