Asklepios Klinik St. Georg jetzt mit modernem Notfallzentrum

Die Asklepios Klinik Hamburg St. Georg hat ein neues Notfallzentrum. Der mit 34 Millionen Euro errichtete Neubau für Notfall- und Intensivmedizin ermögliche Rettungsmedizin auf höchstem Niveau, teilte das Klinik-Unternehmen zur Eröffnung am Freitag mit. Das vierstöckige Gebäude habe 327 Räume, verfüge über einen Hubschrauber-Landeplatz und sei speziell auf die Versorgung Schwerst- und Mehrfachverletzter ausgerichtet. Den Großteil der Baukosten für das Notfallzentrum übernahm mit 26 Millionen Euro die Stadt Hamburg, Asklepios steuerte rund acht Millionen Euro bei.