LBS: Stadt soll Grundstücke verschenken

Viele Familien zieht es ins Umland und der Grund sind die hohen Wohnkosten in der Hansestadt. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Dienstag veröffentlichte Studie der Bausparkasse LBS Hamburg. Um den Abwanderungs-Trend umzukehren, müssten der Untersuchung zufolge mehr preiswerte Häuser gebaut werden. Dafür sei das Potenzial bei weitem nicht ausgeschöpft. „Vor spektakulären Maßnahmen soll die Stadt Hamburg dabei nicht zurückschrecken“, sagte der Vorstandssprecher der LBS, Matthias Pietsch. Er könne sich sogar vorstellen, dass die Stadt als Maßnahme in manchen Gebieten einige Grundstücke verschenke.