SPD Hamburg stellt Kandidatenliste für Bürgerschaftswahl 2008 auf

Die Hamburger SPD hat am Samstag mit ihrer Landesvertreterversammlung zur Wahl der Kandidatenliste für die Bürgerschaftswahl 2008 begonnen. Auf Listenplatz eins werden die Sozialdemokraten aller Voraussicht nach ihren Spitzenkandidaten Michael Naumann setzen. Der frühere Kulturstaatsminister in der rot-grünen Bundesregierung von Gerhard Schröder möchte Bürgermeister Ole von Beust (CDU) bei der Wahl am 24. Februar 2008 ablösen und - wenn nicht allein - mit den Grünen regieren. Die CDU hat derzeit in der Bürgerschaft eine absolute Mehrheit.