Überfall mit Beil auf Supermarkt - Täter entkommen

Zwei Männer haben in einem Hamburger Supermarkt eine Kassiererin mit einem Beil bedroht und sie zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Die Täter erbeuteten bei dem Überfall im Stadtteil Bramfeld am Montag 130 Euro, teilte die Polizei am Dienstag mit. Anschließend flüchteten die Räuber mit zwei Fahrrädern. Eine Fahndung mit 13 Streifenwagen und einem Hubschrauber blieb erfolglos, die Täter entkamen unerkannt.