Klavierstudierende gewinnt belgischen Klavierwettbewerb

Die russische Pianistin Anna Vinnitskaya, die an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater Klavier studiert, hat den mit 20 000 Euro dotierten ersten Preis des belgischen „Königin Elisabeth Wettbewerbs 2007“ gewonnen. Die 23-Jährige setzte sich gegen eine Konkurrenz von 74 Kandidaten aus 26 Ländern durch, die sich bereits für die erste Runde mit Ton- und Bildaufnahmen qualifizieren mussten, teilte die Musikhochschule mit. Der erste Preis umfasst neben dem Preisgeld Konzerte in Belgien und anderen Ländern, Stipendien, CD-Aufnahmen und die Teilnahme an Meisterklassen.