Deutscher Mühlentag - Im Norden sind rund 60 Mühlen dabei

Am 14. Deutschen Mühlentag nehmen in Hamburg und Schleswig-Holstein rund 60 Mühlen teil. Die Zeugnisse historischer Technik, ob Wassermühlen, Holländermühlen oder Bockwindmühlen bieten Besuchern am heutigen Pfingstmontag die Möglichkeit zur Besichtigung. Vielerorts haben die Betreiber ein Rahmenprogramm mit gastronomischen Angeboten und vielen Informationen organisiert. In Hamburg sind unter anderen die „Roßmühle“ im Museumsdorf Volksdorf und die Mühle „Glück Zu“ in Bergedorf dabei, in Schleswig-Holstein die Windmühle „Aurora“ in Hochdonn, die „Bergmühle“ in Flensburg und die Windmühle „Moder Grau“ in Eutin