Bahn beginnt mit Bauarbeiten zwischen Hamburg und Hannover

Reisende auf der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Hannover müssen in den kommenden Wochen mit Verzögerungen rechnen. Nach Angaben der Bahn werden vom 8. Mai bis zum 21. Juli die Gleise erneuert. Die Bauarbeiten führen zu zahlreichen Fahrplanänderungen bei ICE- und IC-Zügen. Im Regionalverkehr müssen sich Reisende ebenfalls auf angepasste Fahrpläne einstellen. Über die veränderten An- und Abfahrtzeiten informiert die Bahn auf den Stationen, im Internet (www.bahn.de/bauarbeiten) und über das kostenlose und rund um die Uhr erreichbare Bahn-Bau-Telefonn (0800/599 66 55).