Wirtschaftspreis für Helmut Schmidt

Altbundeskanzler Helmut Schmidt, Wirtschafts- Nobelpreisträger Amartya Sen und IKEA-Gründer Ingvar Kamprad erhalten den Weltwirtschaftlichen Preis 2007. Mit dieser Auszeichnung würdigen das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW), die IHK Schleswig- Holstein und die Stadt Kiel Ökonomen, Politiker und Unternehmer, die sich als Vordenker einer weltoffenen, marktwirtschaftlichen Gesellschaft verdient gemacht haben. Das teilten die Veranstalter am Montag in Kiel mit. Der Preis solle Anstoß dazu geben, die weltwirtschaftlichen Herausforderungen im Dialog zwischen den großen Gruppen der Gesellschaft kreativ zu bewältigen.