Bildungskampagne will türkische Eltern für Schule aktivieren

Die Türkische Gemeinde in Hamburg (TGH) startet am Freitag eine Bildungskampagne für türkische Eltern und ihre Kinder. Unter dem Motto „Sag' Hallo zum Lehrer Deines Kindes“ sollen Eltern türkischer Herkunft für mehr Mitwirkung in der Schule gewonnen werden, sagte Nimla Heplevent vom Türkischen Elternbund. „Rund 20 Prozent der Schüler aus türkischen Familien in Hamburg verlassen die Schule immer noch ohne Abschluss, nicht einmal zehn Prozent schaffen das Abitur“, betonte sie. Diese Zahlen seien Besorgnis erregend. Mehr Elternmitarbeit in der Schule könnte hier ein erster Schritt für eine andere Entwicklung sein.