Denkmal für Papst Johannes Paul II. in St.Georg

In der kommenden Woche wird in Hamburg ein Denkmal für den 2005 verstorbenen Papst Johannes Paul II. aufgestellt. Die 400 Kilogramm schwere Bronzestatue wird am kommenden Donnerstag vor der Domkirche errichtet, wie die Pressestelle des Bistum mitteilte. Das 50.000 Euro teure Denkmal wurde aus Spenden bezahlt und entstand auf Anregung der polnischen Gemeinde in Hamburg. Zur feierlichen Einweihung am 23. April werden der polnische Botschafter Marek Prawda und der Hamburger Bischof Werner Thissen erwartet.