Robert Atzorn verlässt den ARD-"Tatort"

Gründe wurden zunächst nicht genannt. Der 62-jährige Atzorn, der im „Tatort“ den Kommissar Jan Casstorff spielt, werde vom 16. April an seine letzte Folge mit dem Titel „Unter Strom“ drehen. Darinverschwindet seine Freundin, die Staatsanwältin Wanda Wilhelmi(Ursula Karven), spurlos. Atzorn war sieben Jahre lang neben Tilo Prückner der „Tatort“-Ermittler aus Hamburg. Das Gespann folgte dem Duo Stoever/Brockmöller mit Manfred Krug und Charles Brauer.