Polizei: Vermisster Student ist tot

Ein seit mehr als einem Monat in München vermisster 27 Jahre alter Student aus Hamburg ist tot. Der Leichnam von Mathias K. trieb am Mittwoch im Münchner Eisbach und wurde im Tucherpark aus dem Wasser geholt. Die Todesursache ist noch unklar. Am Faschingsdienstag hatte der 27-Jährige mit Arbeitskollegen in einer Gaststätte in der Innenstadt gefeiert und wurde dort gegen 20 Uhr zuletzt gesehen. Seitdem fehlte jede Spur von dem 27-Jährigen.