Pinneberg: Informationen über den Islam

Die Hamburger Ahmadiyya-Gemeinde lädt für Sonnabend, 24. März, zu einer weiteren Informationsveranstaltung über den islamischen Glauben in das Pinneberger Jugendzentrum Geschwister-Scholl-Haus ein. Anhänger dieser Glaubensrichtung wollen, wie berichtet, im Pinneberger Gewerbegebiet am Hafen eine Moschee errichten. Dieses Vorhaben hat in Kreisen der Politik zu einer grundsätzlichen Auseinandersetzung mit dem Islam geführt. Bei der zweiten Informationsveranstaltung im Jugendzentrum soll es vor allem um die Bedeutung von Gotteshäusern in der Gesellschaft gehen. Beginn ist um 16 Uhr.