Dealer unmittelbar nach Verurteilung erneut verhaftet

Montagabend in Wilhelmsburg: Die Polizei verhaftet einen 22-jährigen Türken und seinen Kunden bei der Drogenübergabe. Bei dem Dealer finden die Beamten 5,5 Gramm Heroin und einen angeschliffenen Brieföffner. Der 33-jährige Kunde hat einen Beutel mit 5,2 Gramm Heroin und 60 Euro Bargeld bei sich. Während der Vernehmung des Türken stellt sich heraus: Erst wenige Stunden zuvor war er wegen Drogenhandels zu einer Geldstrafe verurteilt worden.