63 Jahre alte Kassiererin bei Überfall verletzt

Eine 63 Jahre alte Kassiererin ist bei einem überfall auf einen Drogeriemarkt am Mittwochabend in Hamburg- Hausbruch verletzt worden. Als die Frau gerade die Kasse offen hatte, forderte ein bislang unbekannter und mit einem Messer bewaffneter Mann die Herausgabe des Geldes. Die 63-Jährige schloss die Kasse und versuchte, in Richtung Ausgang zu fliehen. Der Mann rannte hinter ihr her und verletzte sie in Folge eines Gerangel mit dem Messer an der Hand. Die Frau kam in ein Krankenhaus, der Täter flüchtete ohne Beute.