Littmann schaltet Ehrenrat ein - Abberufung soll verhindert werden

St.-Pauli-Präsident Corny Littmann hat im laufenden Amtsenthebungsverfahren gegen ihn und seine Vizepräsidenten Marcus Schulz und Klaus Rummelhagen den Ehrenrat des Vereins eingeschaltet. Der Aufsichtsrat des Vereins möchte das Präsidium schnellstmöglich abberufen, um Platz für das am Montag vorgestellte kommissarische Präsidium unter der Führung von Stefan Orth zu schaffen. Der Ehrenrat kann die Abberufung laut Vereinssatzung verhindern.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.