Horn: Mann beraubt Busfahrer

Ein etwa 30 Jahre alter Mann hat am Mittwochabend auf einer Tour mit der Buslinie 116 den Fahrer bedroht und eine geringe Menge Bargeld geraubt. Der 1,80 bis 1,85 Meter große Mann baute sich mit einem Nothammer vor dem HVV-Mitarbeiter (50) auf. Der Busfahrer übergab dem Räuber daraufhin zehn Euro. Er stoppte den Bus an der Horner Landstraße, der Täter flüchtete. Bislang fehlt von ihm jede Spur. Er trug eine beigefarbene Mütze. Auch Hose und Jacke waren beige. Wer den Vorfall beobachtet hat oder Angaben zum Täter machen kann, sollte sich unter der Telefonnummer 428 65 67 89 bei der Polizei melden.