HSV: Einsatz von van der Vaart gegen Leverkusen fraglich

Kapitän Rafael van der Vaart droht für das Spiel des Hamburger SV am Sonntag gegen Bayer Leverkusen auszufallen. Der Niederländer zog sich beim 2:0-Sieg am Freitag beim FC Schalke 04 eine Zerrung der rechten Wade zu. Das ergab eine Kernspintomographie am Montagabend, teilte der Fußball-Bundesligist mit. „Der Einsatz von Rafael am Sonntag gegen Bayer Leverkusen ist fraglich“, sagte HSV- Mannschaftsarzt Oliver Dierk. Der Ausfall des Regisseurs würde die Hanseaten hart treffen: In den vergangenen vier Spielen, die der HSV alle gewann, erzielte der 24-Jährige jeweils den Führungstreffer.