Auf den Spuren der Auswanderer: "BallinStadt" eröffnet

Im Hamburger Hafen öffnet am 4. Juli die neue «Auswanderer-Erlebniswelt BallinStadt». Wo im 19. Jahrhundert Millionen Auswanderer auf ihre Schiffspassagen warten mussten, sollen Besucher heute die Geschichte der Auswanderung nachvollziehen können. Zur Anlage gehören ein erhaltener Original-Auswandererpavillon sowie zwei weitere baugleiche Gebäude, die rekonstruiert wurden. Im Mittelpunkt des Konzeptes sollen das Leben der damaligen Zeit sowie die Motive und Hoffnungen der Auswanderer stehen. Die Ausstellung wird täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet sein.