Französische Gewerkschaft droht mit Blockade der Airbus-Fertigung

Die französische Gewerkschaft Force Ouvrière (FO) will die Verlagerung der Produktion des Airbus A320 von Toulouse nach Hamburg verhindern und dafür notfalls die Flugzeugfertigung blockieren. Die neue deutsch-französische Arbeitsteilung im Konzern sei unannehmbar, sagte der Chef von FO- Airbus, Julien Talavan, der Pariser Finanzzeitung „La Tribune“. Bisher sei die Aufgabenverteilung annähernd ausgeglichen gewesen, sagte Talavan. Toulouse werde die Produktion senken müssen. Als einziger Standort werde Hamburg von der Aufstockung der Produktion der A320-Familie auf bis zu 45 Maschinen profitieren.