Bauer-Verlag verleiht "Goldene Feder" an Regisseurin Doris Dörrie

Die Regisseurin Doris Dörrie (52) erhält die „Goldene Feder“ der Bauer Verlagsgruppe. Dörrie werde am 23. Mai in Hamburg für ihr herausragendes Werk ausgezeichnet, teilte der Verlag am Dienstag mit. Der Medienpreis soll von Schauspieler Uwe Ochsenknecht übergeben werden. „Ihre Filme wie „Männer“, „Bin ich schön?“ und „Nackt“ prägten die deutsche Filmwelt“, hieß es. Für ihren aktuellen Kinofilm „Kirschblüten-Hanami“ erhielt Dörrie bereits den Deutschen Filmpreis in Silber. Zu der Gala in der Hamburger Handelskammer werden mehr als 400 Gäste erwartet.