Drogenfahnder sprengen Dealer-Ring - Fünf Festnahmen

Drogenfahnder haben einen Rauschgift-Ring in Hamburg gesprengt. Fünf Verdächtige seien am Freitag festgenommen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Gleichzeitig beschlagnahmten die Beamten mehrere Kilogramm Kokain und Crack sowie mehr als 100 000 Euro Drogengeld. Die Gemeinsame Ermittlungsgruppe von Zoll und Polizei (GER) hatte monatelang gegen die Bande ermittelt.