Polizeitaucher finden vermisstes Kleinkind tot im Tümpel

Polizeitaucher haben am Sonntagabend ein vermisstes Kleinkind tot in einem Tümpel in Wilhelmsburg entdeckt. Der eineinhalb Jahre alte Junge war am Nachmittag mit seinen Eltern auf einem Spielplatz gewesen, als er plötzlich verschwand. Wie die Polizei in Hamburg am Montag mitteilte, wurde er etwa viereinhalb Stunden später von Polizeitauchern in dem kleinen Teich gefunden. Nähere Einzelheiten zu dem Unglück waren zunächst nicht bekannt.