Altrocker Lindenberg bleibt an der Spitze der deutschen Album-Charts

Panikrocker Udo Lindenberg ist mit seinem Comeback-Album „Stark wie zwei“ unangefochtener Spitzenreiter der deutschen Album-Charts. Die altgediente US-Band R.E.M rutschte hingegen mit ihrem ungewohnt rockigen Album „Accelerate“ bereits in der zweiten Woche in der Hitparade vom zweiten auf den fünften Rang. Amy Winehouse (“Back to Black“) klettert von Platz drei auf zwei, Duffy rückt mit „Rockferry“ auf den vierten Rang, gefolgt von „Vom selben Stern“ von Ich+Ich.