Betonplatte auf Bahngleisen - S-Bahn beschädigt

Eine Betonplatte auf den Gleisen hat in der Nacht zum Sonnabend in Hamburg eine S-Bahn der Linie S 1 schwer beschädigt, so dass sie aus dem Verkehr gezogen werden musste. Die Polizei konnte in unmittelbarer Nähe einen angetrunkenen Jugendlichen festnehmen, der die Platte auf die Gleise gelegt haben könnte, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Der 16-Jährige versuchte zunächst zu flüchten und verhielt sich gegenüber den Beamten sehr aggressiv. Die Ermittlungen dauern an.