CDU-Spitze will mit Grünen Koalitionsverhandlungen aufnehmen

Hamburgs CDU-Spitze will mit den Grünen (GAL) Koalitionsverhandlungen für ein erstes schwarz-grünes Bündnis auf Landesebene aufnehmen. Die CDU-Delegation aus Bürgermeister Ole von Beust, CDU-Chef Michael Freytag und dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Bernd Reinert werde dem Parteivorstand Koalitionsgespräche mit der GAL vorschlagen, teilte die CDU am Donnerstag mit. Dieser werde noch am Abend die letzte Entscheidung treffen. Am Vortag hatten die Spitzen von CDU und GAL nach einem Sondierungsgespräch Schwarz-Grün nicht ausgeschlossen. Die Grünen-Basis will ebenfalls am Abend über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen entscheiden.