Airbus-Pilot von Hamburg schon wieder im Dienst

Zwei Tage nach dem Beinahe-Landeunfall von Hamburg sind die Piloten und die Airbus-Maschine der Lufthansa wieder im Routine-Einsatz. Der Pilot Oliver A. und seine Copilotin seien ganz normal auf Mittelstreckenflügen in Europa unterwegs, berichtete Lufthansa-Sprecher Thomas Jachnow heute in Frankfurt. Die Besatzung habe den Vorfall sehr gefasst aufgenommen. A. wolle sich aber nicht öffentlich zu seinem gelungenen Manöver äußern.