Überfall auf Tankstelle - Täter flüchten mit geringem Geldbetrag

Zwei maskierte Täter haben am späten Mittwochabend eine Tankstelle im Hamburger Stadtteil Barmbek überfallen und einen geringen Geldbetrag erbeutet. Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, bedrohte einer der Täter den 55 Jahre alten Angestellten der Tankstelle und verlangte Bargeld. Nachdem er 120 Euro erhalten hatte, ergriff er mit seinem Begleiter die Flucht.