Parteienforscher sieht schwarz-grüne Koalition als gute Option

Eine Koalition aus CDU und Grünen in Hamburg wäre aus Sicht des Politikwissenschaftlers Joachim Raschke eine gute Option für beide Parteien. „Man sollte Schwarz-Grün in Hamburg eine Chance geben“, sagte der Hamburger Parteienforscher der Deutschen Presse-Agentur dpa nach der Bürgerschaftswahl in der Hansestadt am Sonntagabend. Ein solches „Innovationsbündnis“ habe gerade wegen der unterschiedlichen Profile der Partner eine nicht zu unterschätzende Ausstrahlungskraft. „Daraus könnte etwas werden, was mehr Attraktivität ausstrahlt als die ungeliebten, ritualisierten großen Koalitionen, die CDU und SPD ja selbst nicht mehr wollen.“