S-Bahn: Betrunkener biss Polizisten

Seine Hilfsbereitschaft auf dem Weg zum Dienst hat einem Beamter der Bundespolizei einen Biss in den Finger beschert. Der Polizist hatte einem reglosen Mann in der S-Bahn zwischen den Stationen Allermöhe und Hauptbahnhof helfen wollen. Als Reaktion versuchte der 22-Jährige dem Beamten ins Gesicht zu schlagen. Dann biss er ihm so kräftig in den Finger, dass ein Arztbesuch erforderlich war. Ein Alkoholtest bei dem 22-Jährigen ergab einen Wert von 1,45 Promille.