Rätselhafte Messer-Attacke in Einkaufspassage aufgeklärt

Wenige Tage nach einer rätselhaften Messer- Attacke auf zwei Männer in einer Einkaufspassage ist der Fall aufgeklärt. Ein 44-jähriger Mann habe sich am Mittwochabend der Mordkommission gestellt, teilte die Polizei heute mit. Zwei Männer - 28 und 35 Jahre alt - waren am Samstagnachmittag in einer Einkaufspassage in der Hamburger Innenstadt mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Der mutmaßliche Täter wurde einem Haftrichter vorgeführt, habe jedoch bisher kein Motiv für seine Tat genannt.