Telefonsäule trifft Bauarbeiter tödlich

Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Harburg ist am Mittwochmittag ein Mann ums Leben gekommen. Wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte, wurde der Arbeiter in einer Grube von einer rund 200 Kilogramm schweren Telefonsäule am Kopf getroffen und starb kurz darauf. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch unklar. Spezialisten des Amtes für Arbeitsschutz sollen den Fall untersuchen.