Feuerwehr evakuiert Haus

Nach einem Gasaustritt in einem viergeschossigen Mehrfamilienhaus am Langenfelder Damm (Stellingen) hat die Feuerwehr sämtliche Bewohner in Sicherheit gebracht. Offenbar war es bei Bauarbeiten zu dem Gasaustritt gekommen. Die Einsatzleitung der Feuerwehr befürchtete zunächst Explosionsgefahr. Mitarbeiter der E.on dichteten das Leck ab. Die Bewohner des Hauses konnten noch gegen Mittag in ihre Wohnungen zurück.