Linksextreme Kriminalität nimmt um 62 Prozent zu

Von Januar bis November 2007 stieg die politisch motivierte Kriminalität auf 395 Delikte. Damit wurde die Zahl der rechtsextremen Taten, die auf 310 Fälle zurückging, übertroffen. Innensenator Udo Nagel führte die Zunahme linker Gewalt auf Aktionen von Aktivisten im Vorfeld des G8- und ASEM-Gipfels zurück.