Eimsbütteler Bethlehem-Kirche wird nicht abgerissen

Der bereits beschlossene Abriss der evangelischen Bethlehem-Kirche in Hamburg-Eimsbüttel ist vom Tisch. "Die Kirche bleibt stehen", sagte Pastor Michael Babiel (48). Grund seien Einwände des Amtes für Denkmalschutz. Am kommenden Sonntag (Beginn 10 Uhr) feiert Hamburgs größte Kirchengemeinde (rund 15 600 Mitglieder, sechs Pastoren) zehnjähriges Bestehen mit einem Gottesdienst in der Apostelkirche.