Bewaffneter Räuber überfällt Spielhalle

Ein bewaffneter Räuber hat am Sonntagabend eine Spielhalle im Stadtteil Groß-Borstel überfallen. Der Mann sei in die Halle gestürmt und habe die 59 Jahre alte Angestellte mit einer Pistole bedroht, teilte die Polizei mit. Die Frau habe dem Mann daraufhin etwa 250 Euro aus der Kasse ausgehändigt. Anschließend flüchtete der etwa 20 bis 30 Jahre alte Täter unerkannt. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb erfolglos.