Unbekannter erbeutet 1800 Euro bei Banküberfall in Barmbek

Ein Unbekannter hat gestern im Winterhuder Weg in Barmbek eine Bank überfallen und 1800 Euro erbeutet. Wie ein Polizeisprecher berichtete, hatte der Mann die Sparkasse betreten, einer 48 Jahre alten Kundin ein Messer an den Hals gesetzt und war mit ihr zum Schalter gegangen, um sich dort Geld zu erpressen. Nachdem ihm das Geld gegeben wurde, sei der Mann weggerannt.