Wetter: Am Donnerstag oft trüb, tagsüber ein paar Aufhellungen

Der Donnerstag beginnt trüb mit hochnebelartiger Bewölkung aus der es ab und zu auch nieseln kann. Im Tagesverlauf lichtet sich die Wolkendecke stellenweise und gelegentlich kann sich dann auch die Sonne zeigen. Der Wind bleibt den gesamten Tag über schwach und die Tageshöchstwerte steigen nicht über 3 bis 5 Grad. Auch der Freitag präsentiert sich meist dunstig-trüb durch Hochnebel. Sonnige Auflockerungen gibt es meist nur für kürzere Zeit, gelegentlich kann es auch Nieselregen geben. Die Maximaltemperaturen liegen zwischen 4 und 6 Grad.