Schwerverletzter von Alsterdorf vermutlich Einbrecher

Der schwer verletzte Mann, der am Dienstag an einer Straße in Alsterdorf gefunden wurde, ist nach Ermittlungen der Polizei vermutlich ein Einbrecher. Der 27-Jährige sei nach dem Einbruch in ein Haus, bei dem ein Tresor gestohlen wurde, offenbar vom Vordach gestürzt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein Komplize habe den Mann dann wohl am späteren Fundort abgelegt. Ein unbekannter Anrufer hatte die Rettungskräfte alarmiert, weil der Mann vom Dach eines Haltestellenhäuschens gefallen sei. Als mutmaßlichen Mittäter hat die Polizei einen 22- Jährigen festgenommen. Nach zwei weiteren Männern wird gefahndet.