Deutscher Jubiläums-Tanzpreis 2008 geht an John Neumeier

Der Intendant des Hamburg Balletts und Choreograph John Neumeier wird mit dem Deutschen Jubiläums-Tanzpreis 2008 ausgezeichnet. Die aus Anlass des 25. Tanzpreis-Jubiläums erstmals vergebene Ehrung sei dem 65-Jährigen für sein außergewöhnliches Lebenswerk zuerkannt worden, teilte der Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Tanzkunst in Deutschland, Ulrich Roehm, am Mittwoch in Essen mit. Der in den USA geborene Neumeier war bereits 1988 mit dem Deutschen Tanzpreis ausgezeichnet worden. Der nicht dotierte Jubiläums-Tanzpreis wird bei einer Ballett-Gala am 1. März 2008 in Essen vergeben.