Bewaffnete Räuber überfallen Spielhalle in Horn

Zwei bewaffnete Räuber haben am Mittwochabend eine Spielhalle in Horn überfallen. Nach Angaben der Polizei hatten die beiden maskierten Männer den 50 Jahre alten Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Als das Opfer dies verweigerte, hielt ihm einer der Täter die Waffe an den Kopf. Daraufhin habe der Mann doch die Kasse geöffnet, teilte die Polizei mit. Die Täter entkamen unerkannt mit einer Beute von etwa 200 Euro.