Am Montag im Norden wechselhaft

Am Montag bleibt es in Hamburg und Schleswig-Holstein wechselhaft. Im Südwesten ist es nach Angaben des Wetterdienstes Meteomedia in der Früh meist bewölkt und es gehen Regen- oder Schneeregenschauer nieder. Am Vormittag lockert es dann auf, die Sonne kommt durch. In anderen Landesteilen ist es oft schon frühmorgens teilweise sonnig. Bei lebhaftem bis kräftigem Nordwestwind ziehen wieder Wolken auf und vereinzelt gibt es Schauer. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen 6 bis 8 Grad. Am Dienstag zeigt sich häufiger die Sonne, dichtere Wolken mit Regenschauern sind im Westen zu erwarten. Die Temperaturen liegen zwischen 5 und 7 Grad.