Laut GDL keine Streiks am Dienstag

Das teilte die Lokführergewerkschaft am Montag in Frankfurt am Main mit. Zunächst wolle man der Bahn noch Gelegenheit geben, ein verbessertes Angebot vorzulegen, erklärte GDL-Chef Manfred Schell. Am Dienstagmittag werde man auf einer Pressekonferenz über das weitere Vorgehen informieren. Arbeitskämpfe seien dann ab Mittwoch möglich.