Regisseur Luk Perceval geht 2009 ans Thalia Theater Hamburg

Joachim Lux, Intendant des Hamburger Thalia Theaters ab der Spielzeit 2009/2010, hat den Flamen Luk Perceval als Leitenden Regisseur verpflichtet. „Mit ihm verbindet sich die Internationalität, auf die die Stadt Hamburg mit Recht stolz ist. Seine Inszenierungen werden zu Festivals auf der ganzen Welt eingeladen“, sagte Lux am Donnerstag in Hamburg. Im Jahr 2009 ist es zehn Jahre her, dass Perceval am Hamburger Schauspielhaus unter der Leitung von Frank Baumbauer Shakespeares „Schlachten“ inszeniert hat. 1998 hatte der Belgier die Intendanz des Nationaltheaters Antwerpen übernommen, das er in den 80er Jahren verlassen hatte.