HSV will Auswärtssieg im ersten UEFA-Cup Gruppenspiel in Bergen

Mit einem Auswärtssieg will der Hamburger SV in die UEFA-Cup-Gruppenphase beim norwegischen Meister Brann Bergen starten. Zur Premiere auf norwegischem Terrain muss der Dritte der Fußball-Bundesliga am heutigen Donnerstag auf Kapitän Rafael van der Vaart, Romeo Castelen, Paolo Guerrero und Nigel de Jong verzichten. „Natürlich bin ich nicht zufrieden, dann es fehlt uns Qualität“, sagte Trainer Huub Stevens beim Abschlusstraining im Brann Stadion. Er habe bis zuletzt auf eine Besserung der Muskelverletzung seines Regisseurs van der Vaart gehofft.