Unbekannte stehlen Kupferfallrohre von Einfamilienhäusern

Diebe haben in Oststeinbek bei Hamburg an mehreren Einfamilienhäusern Kupferfallrohre gestohlen. Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, gingen die Unbekannten bereits in der Nacht zu Freitag mit brachialer Gewalt zu Werke und rissen die Rohre von den Hauswänden. In zwei Fällen wurden Hausbewohner von dem Lärm wach. Ein 75 Jahre alter Hausbesitzer konnte noch eines der kostbaren Rohre in Sicherheit bringen, das die Diebe bei dem Versuch, es von der Hauswand zu reißen, verbogen hatten. Insgesamt richteten die Diebe nach Angaben der Polizei Schäden von mehreren hundert Euro an.