Raubüberfall auf Tankstelle in Hamburg-Harburg

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Sonntag eine Tankstelle in Hamburg-Harburg überfallen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der maskierte Mann den Verkaufsraum der Tankstelle betreten, den 22-jährigen Angestellten mit einem Messer bedroht und ihn aufgefordert, das Geld aus der Kasse herauszugeben. Daraufhin flüchtete der Täter mit einer Beute von 120 Euro.