Gepäck-Betrüger gefasst

Die Polizei hat auf dem Hamburger Flughafen ein Betrüger-Trio festgenommen. Die Gruppe aus zwei Frauen und einem Mann hat mit angeblichen Gepäckverlusten die Lufthansa betrogen. Die Masche der Gauner: Nachdem der 23-jährige Mann mit den Koffern seiner Begleiterinnen das Flughafengelände verlassen hat, melden die 24- und 38-jährigen Frauen das Gepäck als verloren. Am Wochenende wollten die Betrüger auf einem Flug von London-Heathrow nach Hamburg erneut zuschlagen. Zivilfahnder nahmen das Trio aus Schleswig-Holstein jedoch schließlich fest.